Weiße Assel-Springschwanz Mix

inkl. MwSt., zzgl. Versand

Kostenloser Versand für Bestellungen aus dem Inland ab 100 €

Lieferzeit 3 - 7 Werktage

Doppelte Bodenpolizei

Produktinformationen

Die kleinen weißen Asseln und Springschwänze werden gern von Dendrobaten gefuttert aber viel wichtiger, ihre Eigenschaft Futterreste, Schimmel und Kot zu vertilgen. Sie sollten in keinem Feuchtraumterrarium fehlen. 

Haltung

Created with Sketch.

Weiße Asseln:
Temperaturen Tag: 25-30 Grad Nacht: 20 Grad
Luftfeuchte: 90%
Nahrung: Futterreste, Blätter, weißfaules Holz, Fischfutter, Kartoffeln, Karotten oder Gurke.

Sprinschwänze:  
Die Temperatur: 18-25 °C
Nahrung: Reststoffe aus dem Terrarium, Kot, Bodengrund, Laub, Schimmel und andere Pflanzenreste. 

Wichtige Informationen 

Created with Sketch.

Weiße Asseln sind extrem kälteempfindlich. Temperaturen unter 10 grad mögen sie nicht. Unter umständen bewegen sich die Tiere nach er Ankunft erstmal nicht, sie sollten erstmal ein paar Stunden an einen warmen Ort gestellt werden.  

Tiere werden in der Kalten Jahreszeit nur mit Express-Versand und Winterverpackung versendet.